Fayzen

Aus rapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fayzen alias Farzad Zoroofchi ist ein Rapper aus Hamburg. Er wurde als Sohn iranischer Einwanderer im Februar 1983 in Hamburg geboren.

Biographie

Mit neun Jahren fing Fayzen an Keyboard- und Klavierunterricht zu nehmen. Mit 15 Jahren entdeckte er dann sein Interesse für HipHop. Er fing an heimlich mit einem guten Klassenkameraden zu freestylen. Bis Fayzen Ade Bee kennen lernte, der ihm viel beibrachte und zu seinem Freund wurde. Zusammen freestyleten und rockten sie mit der RG-Crew (J-Style, Mc Fu, Ade Bee und Fayzen). HipHop wurde sein Leben. 2001 lernten sich Fayzen und sein heutiger Produzent Ben Lobgesang aka BenTheEar kennen. Die beiden entdeckten sehr schnell das gemeinsame Interesse an nachdenklichem HipHop. Sie begannen neben den Songs der RG Crue ihre eigenen Songs aufzunehmen. Nach dem Tape Welten (von Ade Bee und Fayzen) pressten sie schließlich im Winter 2005 das erste Fayzen Album Gott Sieht Mich An, von dem bis heute acht Tausend Exemplare verkauft wurden. Im Laufe der Jahre entwickelten sie ihren eigenen Stil immer weiter fort. Besonderes Markenzeichen ihres Stils ist das vorwiegend eigene Komponieren der Songs und das Live-Einspielen der Instrumente.

Er arbeitet u.a mit " Buddy Ogün " zusammen und stellte schon mehrere Videos auf die Videoplattform Youtube.

Discographie

Alben

  • Gott Sieht Mich An (2005)
  • Du bist so groß… (2007)

Links