Gefährliches Halbwissen

Aus rapedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gefährliches Halbwissen ist der Titel des Debütalbums der Hamburger Rapgruppe Eins Zwo. Es erschien am 13. März 1999 über Yo Mama's Recording und konnte und konnte sich 20 wochen lang in den Deutschen Album-Charts halten. Die Singleauskopplung Hand auf's Herz chartete auf Platz 53. Der Longplayer zeichnet sich vor allem durch die einigartige Wortkunst Dendemanns aka Daniel Larusso aus, sowie durch Instrumentals, die fast ausschließlich auf Samples mit vielen Cuts und Scratches basieren. Das Album enthält neben Battlerap und Partyelementen auch ruhigere Tracks, wie zum Beispiel die Omi aus dem ersten Stock oder Danke, Gut. Ebenfalls auf dem Albumm vertreten sind die Rapper Ferris MC, Das Bo, Don Dougie, Falkadelic, Samy Deluxe, Nico Suave, Tone und DJ Coolmann. Gefährliches Halbwissen war weiterhin das erste deutschsprachige Hip Hop-Album, dass von der Juice mit sechs Kronen ausgezeichnet wurde.


Titelliste

  1. Intro (Mit Don Dougie) – 1:39
  2. Arbeitstitel: Aller Achtung – 3:13
  3. Liebes Logbuch – 3:07
  4. Danke, Gut – 3:49
  5. Zu Laut! (Mit Das Bo) – 4:14
  6. Vogelperspektive – 2:34
  7. Die Omi aus dem 1. Stock – 4:33
  8. Sternzeichen Krebs (Mit Nico Suave) – 4:33
  9. Frohes Neues – 3:46
  10. Technique (Mit Ferris MC) – 2:54
  11. Mitarbeiter des Monats – 4:49
  12. Four Black Quarters (Mit Tone & DJ Coolmann) – 4:15
  13. Wort Drauf (Mit Samy Deluxe & Falk) – 4:46
  14. Hand Auf's Herz – 4:28
  15. Schön, dass es euch gibt – 3:58
  16. Outro (Mit Don Dougie) – 1:30
  17. Es ist nicht so, wie du denkst (Hidden Track) – 4:28


Singleauskopplung

Am 7. Juni 1999 veröffentlichten Eins Zwo die Single Hand auf's Herz. Sie erreichte Platz 53 und konnte sich sechs Wochen lang in den Deustchen Single-Charts halten.


  1. Hand auf's Herz (Edit)
  2. Apropos Hip Hop
  3. Sternzeichen Krebs (Glammerlicious Rmx)
  4. Sternzeichen Krebs (Stieber Twins Rmx)
  5. Hand auf's Herz (Freundeskreis Rmx)


Zu dem Song wurde auch ein Video veröffentlicht (http://www.youtube.com/watch?v=0GtdVnW6-_Y), das eine von Volker Racho moderierte Talkshow zeigt. In dieser befinden sich Rabauke und Dendemann als geladene Gäste und versuchen die in der Gesellschaft verankerten Hip Hop-Klischees zu widerlegen. So kommt es mehrere Male zu körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Talkshow Gästen. Mitwirkende sind außerdem Eißfeldt, Schiffmeister und Das Bo. Jeder Part endet mit dem eingespielten Cut, wie man sich kleidet, wie man tanzt und den ganzen Mist , von Torch.


--Phoomunshoe 15:28, 14. Nov. 2009 (UTC)