Kill The Nation With A Groove

Aus rapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Kill The Nation With A Groove handelt es sich um einen 1992 beim hamburger Label Buback auf CD und LP erschiene Compilation, welche die zu diesem Zeitpunkt in der HipHop-Szene vorhandene Aufbruchstimmung sehr gut dokumentiert und eine Stilwende in Bubacks Programm, das zuvor stark Punk-lastig war, darstellt. Neben vom Britcore und US-Produktionen beeinflussten Tracks, sind auch erste deutschsprachige Titel von Advanced Chemistry, Absolute Beginner und 2BIAS vertreten, die prototypisch für die Lieder der kurze Zeit später einsetzende Deutschrap-Welle sind. Cora E ist, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt auch schon auf Deutsch gerappt hat, noch mit einem englischen Titel vertreten. Der Titel K.E.I.N.E. der Absoluten Beginner war deren CD-Debüt und stellte für die Band und Buback den Startpunkt für eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit dar.

Tracklist

Die Reihenfolge der Tracks entspricht der auf der CD, die LP enthält die gleichen Stücke, allerdings in einer etwas geänderten Reihenfolge.

  1. Deep Coloured - High
  2. Absolute Beginner - K.E.I.N.E.
  3. Ready Kill - War Theatre Of Operations '91
  4. Easy Business - Save The Kids (Remix)
  5. No Remorze - Killa Squad
  6. AJ, Big Talks & The DJ - Soul Prologue
  7. Cora E - Swift
  8. 2BIAS - Hier im Viertel
  9. 2LO - How To Kill A Sucka
  10. Advanced Chemistry - Fremd im eigenen Land
  11. IQ - Sensimilla (Remix)

Weblinks