Zweimal Das Gleiche

Aus rapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zweimal Das Gleiche war eine aus Ulm stammende Rapgruppe aus dem Umfeld von Kinderzimmer Productions. Mitglieder waren Klaus Brandenburg und DJ Under Ground (Udo Trappe), unterstützt wurden sie von 63T (Thomas Scheer) und Habba (Markus Hablizel).

Zweimal Das Gleiche traten im Dezember 1998 in das Licht der Öffentlichkeit, als sie anlässlich der Veröffentlichung der von Quasi Modo produzierten Vorabsingle zum im Januar 1999 erschienenen Album "Klartext" im Mahatma in Ulm ihr Material vorstellten.

Es folgten Auftritte u.a. im Vorprogramm von Kinderzimmer Productions. Auf der Kinderzimmer Productions-Tour 2002 konnte Klaus aufgrund von Stimmbandkomplikationen nicht voll zum Einsatz kommen. Die Folge war, dass der Auftritt von Zweimal Das Gleiche teilweise entfiel und Klaus lediglich seine Parts in den Songs von Kinderzimmer Productions rappte. DJ Under Ground stand neben Quasi Modo auf der Bühne, was zu einem besonderen Genuss für alle Liebhaber der Plattenkratzkunst führte.

Am 17.08.2004 gab DJ Under Ground das Ende von Zweimal Das Gleiche auf der Internetseite der Band bekannt. Als Grund gab er "künstlerische Differenzen" an.

Diskografie

Longplayer

  • 1999 Klartext

Single

  • 1998 Style Forever/Jedermann

Links