Flash: Unterschied zwischen den Versionen

Aus rapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
Der '''Flash''' war ein HipHop Festival/Jam, das in Hamburg stattfand. Vor allem Hamburger Künstler traten hier auf. Schnell erreichte der Flash in der Region einen Kultstatus.  
+
Der '''Flash''' war ein HipHop-Festival/-Jam, das in Hamburg stattfand. Vor allem Hamburger Künstler traten hier auf. Schnell erreichte der Flash in der Region einen Kultstatus.  
  
 
== History ==
 
== History ==
Zeile 63: Zeile 63:
 
* [[Kinderzimmer Productions]]
 
* [[Kinderzimmer Productions]]
 
* [[Moqui Marbles]]
 
* [[Moqui Marbles]]
* Beatbox mit Killa Kela, Eliot & Bina, Boxstyle Bern
+
* Beatbox mit [[Killa Kela]], Eliot & Bina, Boxstyle Bern
 
* [[Bender]]
 
* [[Bender]]
  
 
[[Kategorie:Festivals/Jams]]
 
[[Kategorie:Festivals/Jams]]

Aktuelle Version vom 26. März 2017, 18:23 Uhr

Der Flash war ein HipHop-Festival/-Jam, das in Hamburg stattfand. Vor allem Hamburger Künstler traten hier auf. Schnell erreichte der Flash in der Region einen Kultstatus.

History

Bis 1999 reichte der Platz in der Markthalle für den Flash aus. Am 28.08.1999 fand der Flash erstmals im Stadtpark statt. Dort sollte er 2000 auch erst stattfinden, wurde dann aber im Rahmen der Maximum HipHop Tage in das FC St.Pauli Stadion (Millerntor) auf den 17.06.2000 verlegt. Dadurch konnten über 18.000 Fans zum Flash 2000 erscheinen. Die Maximum HipHop Tage wurden 2000 eingeführt und lieferten ein Rahmenprogramm um den Höhepunkt Flash. Dort sollten alle Aspekte des HipHop von Rap über DJing und Grafitti bis hin zu Breakdance gebündelt präsentiert werden. Am 16.06.2001 fand der Flash erneut im St.Pauli Stadion statt. 2002 fand das Festival dann vom 29.06.2002 bis zum 30.06.2002 wieder im Stadtpark statt.

Lineup

1999

2000

2001

2002