Sookee: Unterschied zwischen den Versionen

Aus rapedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(neue EP geplant)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Sookee''' aka ''Quing of Berlin'' alias ''Nora Hantzsch'' (*1983) ist eine deutsche Rapperin. Sie wurde in Mecklenburg-Vorpommern geboren und zog als Kind nach Berlin, wo sie auch heute noch lebt. Neben der Musik hält sie auch Vorträge über Queerfeminismus und Homophobie im deutschen HipHop. Außerdem unterrichtet Sookee an einer reformpädagogischen Schule <ref>HipHop: "Du musst reagieren". Unter: http://www.freitag.de/alltag/1202-du-musst-reagieren eingesehen am 16.01.2012</ref>.
+
'''Sookee''' aka ''Quing of Berlin'' alias ''Nora Hantzsch'' (*1983) ist eine deutsche Rapperin. Sie wurde in Mecklenburg-Vorpommern geboren und zog als Kind nach Berlin, wo sie auch heute noch lebt. Ihre Texte sind vor allem durch radikalen Protest geprägt.<ref>Christopher Kammenhuber: Der Content ist König. In der Freitag Nr. 11 vom 16. März 2017</ref> Neben dem Musikmachen hält sie auch Vorträge über Queerfeminismus und Homophobie im deutschen HipHop. Außerdem unterrichtet Sookee an einer reformpädagogischen Schule <ref>HipHop: "Du musst reagieren". Unter: http://www.freitag.de/alltag/1202-du-musst-reagieren eingesehen am 16.01.2012</ref>. Sookee wird dem Subgenre Zeckenrap zugerechnet.
  
 
==Diskographie==
 
==Diskographie==
Zeile 7: Zeile 7:
 
* ''[[Deine Elstern]]'' EP zusammen mit [[Kobito]] (2010)
 
* ''[[Deine Elstern]]'' EP zusammen mit [[Kobito]] (2010)
 
* ''bitches, butches, dykes & divas'' (02.12.2011)
 
* ''bitches, butches, dykes & divas'' (02.12.2011)
* ''Parole Brückenbau'' EP (geplant 2013)
+
* ''Parole Brückenbau'' EP (2013)
 +
* ''Mortem & Makeup'' (2017, Buback)
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
Zeile 18: Zeile 19:
 
[[Kategorie:Deutschland]]
 
[[Kategorie:Deutschland]]
 
[[Kategorie:Rapper]]
 
[[Kategorie:Rapper]]
 +
[[Kategorie:Zeckenrap]]

Aktuelle Version vom 24. März 2017, 11:38 Uhr

Sookee aka Quing of Berlin alias Nora Hantzsch (*1983) ist eine deutsche Rapperin. Sie wurde in Mecklenburg-Vorpommern geboren und zog als Kind nach Berlin, wo sie auch heute noch lebt. Ihre Texte sind vor allem durch radikalen Protest geprägt.<ref>Christopher Kammenhuber: Der Content ist König. In der Freitag Nr. 11 vom 16. März 2017</ref> Neben dem Musikmachen hält sie auch Vorträge über Queerfeminismus und Homophobie im deutschen HipHop. Außerdem unterrichtet Sookee an einer reformpädagogischen Schule <ref>HipHop: "Du musst reagieren". Unter: http://www.freitag.de/alltag/1202-du-musst-reagieren eingesehen am 16.01.2012</ref>. Sookee wird dem Subgenre Zeckenrap zugerechnet.

Diskographie

  • Kopf Herz Arsch (2006)
  • Quing (2010)
  • Deine Elstern EP zusammen mit Kobito (2010)
  • bitches, butches, dykes & divas (02.12.2011)
  • Parole Brückenbau EP (2013)
  • Mortem & Makeup (2017, Buback)

Weblinks

Quellen

<references />